Kontrollorgan Siedlungsentwässerung

SEWSiedlungsentwässerung

Die Siedlungsentwässerung führt Wasser ab, das in Siedlungen aus verschiedensten Gründen unerwünscht ist.

Die Siedlungsentwässerung soll so gestaltet werden, dass die Ansprüche der Menschen in Bezug auf Sicherheit und Komfort gegenüber unseren Zielen im Natur-, Gewässer- und Umweltschutz ausgeglichen werden.

Aufgaben der Siedlungsentwässerung:

  • Verschmutztes und unverschmutztes Abwasser aus Siedlungen umweltgerecht ableiten
  • Hygiene gewährleisten
  • Hochwasserschutz gewährleisten
  • Einhaltung Natur-, Gewässer- und Umweltschutz
  • Den natürlichen Wasserkreislauf so wenig als möglich verändern
  • Gewässer nicht zu belasten
  • Zuverlässig und kostengünstig Entlastung von Abwasserreinigungsanlagen

Innovative, manchmal auch unkonventionelle Ideen führen zu kostenbewussten, optimalen Lösungen von anstehenden Problemen im Bereich der Siedlungsentwässerungsanlagen. Dabei ist uns die enge Zusammenarbeit mit den Gemeindebehörden, Bauherrschaften und weiteren Beteiligten bereits in der Projektierungsphase ein besonderes Anliegen.

Da sich unsere Tiefbauabteilung zum überwiegenden Teil mit Infrastrukturaufgaben befasst, sind unsere Mitarbeiter dank der ständigen Auseinandersetzung mit dem Neubau oder der Sanierung von Tiefbau- und Siedlungsentwässerungsanlagen stets auf dem neuesten Stand.

Unsere Fachkompetenz setzen wir gerne dafür ein Sie zu beraten, wirtschaftliche und kundenorientierte Lösungen bei folgenden Aufgaben auszuarbeiten:

  • Liegenschaftsentwässerung
  • Versickerung / Retention
  • Sonderbauwerke
  • Kanalsanierungen